DAS PARTNER-NETZWERK RUND UM EXISTENZGRÜNDUNG

Im Starternetzwerk Wiesbaden-Rheingau-Taunus sind die wesentlichen institutionellen Anlaufstellen rund um das Thema 'Existenzgründung' in der Landeshauptstadt Wiesbaden und im Rheingau Taunus Kreis vernetzt.

 

Ziel des Starternetzwerkes ist es, potenziellen Existenzgründerinnen und Existenzgründern einen Wegweiser durch das nur schwer überschaubare regionale Beratungsangebot zu geben und Transparenz zu schaffen. Mit einem „Klick“ auf den entsprechenden Knoten im Netzwerk werden die Partner mit ihren zielgruppenspezifischen Angeboten und Kontaktmöglichkeiten vorgestellt. Das Starternetzwerk Wiesbaden-Rheingau-Taunus will auch mit gemeinsamen Aktivitäten und Initiativen die Bereitschaft zur Gründung eines Unternehmens oder einer selbständigen Tätigkeit fördern und damit den 'Unternehmergeist' in dieser Region positiv beeinflussen.

 

Initiatoren des Netzwerks sind die Industrie- und Handelskammer Wiesbaden, die Handwerkskammer Wiesbaden, die Existenzgründungsagentur EXINA, die Ingenieurkammer sowie die Architekten- und Stadtplanerkammer. Weitere Partner sind die Stadt Wiesbaden, der Rheingau-Taunus-Kreis, die Agentur für Arbeit, der Verein Berufswege für Frauen und der Steuerberaterverband.